Suche

Die erste GV in der Vereinsgeschichte


Wir hatten etwas zu feiern: Die erste ordentliche Generalversammlung des Verein "Support-Flow to Morocco" fand am 16. Juni 2022 in Hochdorf statt. Neben dem Vorstand vertreten durch Präsidentin Lea Bischof-Meier und Protokollführer Kurt Bischof, sowie Geschäftsführerin Sarah Bischof durften wir Revisor Erich Sütterlin und einige Vereinsmitglieder begrüssen.


Wir dürfen stolz auf die ersten Monate als Verein zurückblicken, haben wir doch gemäss den Ausführungen von Sarah Bischof so einiges von Mai 2021 (Vereinsgründung) bis 31.12.2021 geschafft, darunter:

- 10 Transporte mit mehr als 4 Tonnen Hilfsmaterial für verschiedene Gegenden (von Wüste über Berge bis hin zu den Armenvierteln der Grossstädte)

- Medizinische Hilfe für Nomadenbaby mit Sichelfüssen

- Intensive Suche nach Rollstühlen für junge Tetraplegiker (2 Fälle bereits gelöst, 1 Fall ungelöst) -> lebensverändernde Momente für zwei Familien, deren Kinder bisher auf dem Rücken getragen werden mussten. Sie besassen keinen Rollstuhl!!!

- Essensverteilaktion zum Ramadan

- Weiterführung des Strassenkatzenprojekts mit Sterilisation, Impfung, etc.


Wir freuen uns sehr, dass bereits über 50 Mitglieder Teil unserer karitativen Arbeit in Marokko sind. Für 2022 wünschen wir uns, dass sich unsere Community weiter vergrössert und wir vielen Familien in Not in verschiedenen Gebieten mit verschiedenen Einsätzen helfen können. Denn Corona und die aktuelle Verteuerung von allem zerren an den Einheimischen.


Die Detailinfos gibt es im Jahresbericht der Geschäftsführung

SFtM Jahresbericht 2021 Geschäftsführung
.pdf
Download PDF • 928KB


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen